Rückblick Workshops

Workshop für Faire Kitas - Saarbrücken DUDWEILER

Die Unterlagen von den Workshops werden den Workshopteilnehmer für den Zeitraum von 2 Jahre zum Abruf und Download bereitgestellt:
ZUGANG SCHULUNGSUNTERLAGEN INITIIERUNGSWORKSHOP FAIRE KITA SAARLAND vom 26.11.2016

ZUGANG SCHULUNGSUNTERLAGEN WORKSHOP vom 9.6.2017

ZUGANG SCHULUNGSUNTERLAGEN MULTI-SCHULUNG vom 10.6.2017

Alle Teilnehmer bzw. teilnehmenden Einrichtungen erhalten Zugangsdaten inkl. Passwort . Sollten Sie als Teilnehmer die Zugangsdaten noch einmal benötigen, senden Sie ein formloses Mail an kontakt@faire-kita-saarland.de.


Rückblick Initiierungsworkshop 2016

Unter dem Motto „das Saarland lebt fair und gesund“ lud die Fairtrade-Initiative Saarbrücken und das Ministerium für Bildung und Kultur zu einem Initiiierungsworkshop „Faire Kitas im Saarland“ ein:

Montag, den 28. November 2016 von 10-16 Uhr, Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken-DUDWEILER.

Vorstellung Faire Kita im Saarland sowie von Bildungsmaterial und Multiplikatoreneinheiten

Referenten: Jasmin Geisler (Informationszentrum 3. Welt, Dortmund), Ingrid von Osterhausen / Peter Weichardt (Fairtrade Initiative Saarbrücken)

Wir bedanken uns über die zahlreiche Teilnahme von Erzieher*innen, Leitungen von Kindertageseinrichtungen, von Trägern und interessierten Bildungsreferent*innen.

Die Fairtrade-Initiative Saarbrücken begleitet und unterstützt Kindertagesstätten, Kindergärten, Elterninitiativen und Familienzentren, die sich auf den Weg zur „Fairen Kita“ machen möchten. Globales Lernen kann bereits im frühen Kindesalter beginnen. Kinder können z.B. auf spielerische und alltagsintegrierte Art lernen, dass bereits beim Frühstück vieles aus den Ländern des Globalen Südens kommt und bereits eine lange Reise gemacht hat.


Die Veranstaltung wird durchgeführt im Rahmen des Projektes FaireKITA des Netzwerk Faire Metropole Ruhr in Kooperation mit der Fairtrade Initiative Saarbrücken.

Gefördert durch Engagement Global mit seiner Servicestelle Kommunen in der Eine Welt im Auftrag des BMZ.